0341 / 350 480 55 info@markkleeberger-immobilien.de

Aktuelles

Markkleeberger Immobilien nun ab sofort mit selben Standort direkt „Am Kunstwinkel“

Genau vor 2 Jahren im September 2017 hat Markkleeberger Immobilien …mit dem guten Riecher für Ihre Immobilie… den Schritt in die Mitte Markkleebergs mit einem Büro gewagt. „Die ersten Monate waren nicht gerade toll“ sagt Inhaberin Sybille Lipp. „Durch Sperrungen und Baulärm verbunden mit dem Ausbau der Rathausstraße und des gesamten Zentrums war es selbst für mich an einigen Tagen nur schwer möglich, mein Büro zu erreichen- von Kunden ganz abzusehen.“
Seit 2011 arbeitet Sybille Lipp im kleinen Team regional mit dem Grundgedanken des so genannten „Farming“. Farming steht für eine lokal begrenzte Marktführerschaft im Bereich Dienstleistungen, wie sie beispielsweise Immobilienmakler anbieten können. Es bietet die Möglichkeit, innerhalb eines überschaubaren Gebietes viel effektiver und mit eigenen Ideen zu arbeiten und das mit Kraft, Herz und Verstand. Im Vergleich zu anderen Immobilienmaklern, die überregional als Franchisenehmer oder Angestellte einer Bank in allen möglichen Gebieten unterwegs sind, hat sich dieses Konzept eindeutig für Markkleeberger Immobilien und damit vor allem auch für Verkäufer, Kaufinteressenten und Käufer von Immobilien bewährt.
Markkleeberger Immobilien unterstützt den Kunstwinkel Markkleeberg von Anfang an und ist Projekt- Pate. Der Standort Rathaus-/Ecke Südstraße war nicht zufällig gewählt, nur der Weg war etwas weit. Aber alles wurde gut und nun war es am Samstag, den 28. September endlich soweit. Der Kunstwinkel wurde mit einem tollen Fest rund um diesen Platz feierlich eingeweiht. Alle anliegenden Händler und Gewerbetreibenden hatten die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und taten es in unterschiedlichster Weise. Im und vor dem Büro von Markkleeberger Immobilien hat die Malerin Petra Klausnitzer einige Ihrer Werke ausgestellt und ihre ätherischen Öle duften lassen. Frau Lipp hatte dazu auch Ihre Kunden und Geschäftspartner eingeladen. Schon zur Eröffnung des Büros vor zwei Jahren hatte man für den Kunstwinkel mit diesen gesammelt. So war dann auch reger Betrieb rund um die Bilder. Einige Werke von Petra Klausnitzer schmücken nun auch die Wände der teilweise durch Frau Lipp vermittelten 4 Wände. Außerdem konnte man mal bei einem Gläschen Prosecco ein Schwätzchen führen.
„Ich freue mich sehr, jetzt hier an diesem Standort präsent zu sein und das Innenstadt- Leben Markkleebergs vielleicht ein ganz kleines bißchen mit ankurbeln zu dürfen“. Daher wird auch neben dem jährlichen Kunstwinkelfest in Zukunft in den Büroräumen gelegentlich zu kleinen Kunst- Events geladen. Am 5. Dezember startet Jens Rößler mit einer Lesung aus seinem Buch „Herr Ober- was hatten Sie in Mathe“.
Ansonsten ist das Büro von Markkleeberger Immobilien natürlich vorrangig ein Treffpunkt für alle Fragen rund um das Thema Immobilien- jetzt Am Kunstwinkel Markkleeberg!
Ihre Sybille Lipp Markkleeberger Immobilien (Stadtjournal SEPT 2019)